Buchen Sie jetzt!

Buchen Sie jetzt!

Bacau - Madrid (BCM - MAD)

Rundfahrt
2022-07-05
2022-07-12
Rumänien - Spanien

Von EUR 14.99

Bacau - Madrid (BCM - MAD)

Einweg
2022-07-05
Rumänien - Spanien

Von EUR 14.99

Die Geschichte der Stadt Bacau ist sehr lang und interessant. Bacau wurde im Jahre 1247 erstmals urkundlich erwähnt. Damals hieß die Stadt noch Baccou. Bis zum Jahre 1564 gehörte Bacau zur Moldau. Im Jahre 1564 wurde Bacau von den Osmanen erobert und blieb bis zum Jahre 1859 unter osmanischer Herrschaft. Im Jahre 1859 wurde Bacau von Russland annektiert. Nach dem Ersten Weltkrieg wurde Bacau von Rumänien annektiert. Die Geschichte der Stadt Bacau ist also sehr wechselhaft.

Die Geschichte von Madrid begann mit der Gründung der Stadt durch König Alfonso VIII. von Kastilien im Jahre 885. Madrid war ursprünglich eine Festung, die im Laufe der Jahrhunderte zu einer bedeutenden Stadt heranwuchs. Im 16. Jahrhundert wurde Madrid zum Sitz der spanischen Krone. Die Stadt erlebte einen wirtschaftlichen Aufschwung und wurde zu einem bedeutenden Zentrum der Kunst und Kultur. Heute ist Madrid eine der größten und wichtigsten Städte Europas.

„Manchmal fühlt sich Fliegen zu gottähnlich an, als dass es von Menschen erreicht werden könnte. Manchmal scheint die Welt von oben zu schön, zu wunderbar, zu weit entfernt, als dass menschliche Augen sie sehen könnten.“ – Charles A. Lindbergh