Buchen Sie jetzt!

Buchen Sie jetzt!

Madeira - Bukarest (FNC - OTP)

Rundfahrt
2022-07-08
2022-07-15
Portugal - Rumänien

Von EUR 14.99

Madeira - Bukarest (FNC - OTP)

Einweg
2022-07-08
Portugal - Rumänien

Von EUR 14.99

Die Geschichte der Stadt Madeira ist sehr lang und interessant. Die ersten Menschen, die auf der Insel lebten, waren die Phönizier. Sie kamen im 9. Jahrhundert v. Chr. Die Insel wurde später von den Römern erobert. Im 15. Jahrhundert entdeckte der portugiesische Seefahrer João Gonçalves Zarco die Insel. Er nannte sie Madeira, weil er sie für eine Insel aus Holz hielt. Die ersten Europäer, die auf Madeira lebten, waren Portugiesen. Sie ließen sich im 16. Jahrhundert auf der Insel nieder. Die Insel wurde zu einem wichtigen Handelszentrum. Im 19. Jahrhundert entwickelte sich Madeira zu einem beliebten Urlaubsziel. Heute ist die Insel ein wichtiges Touristenzentrum.

Die Geschichte der Stadt Bukarest begann im Jahre 1459, als der Fürst Vlad Tepes (Dracula) die Stadt gegründet hat. Bukarest war ursprünglich eine kleine Siedlung an der Donau. Im Laufe der Zeit entwickelte sich Bukarest zu einer bedeutenden Stadt. Im Jahre 1859 wurde Bukarest zur Hauptstadt von Rumänien. Heute ist Bukarest die größte Stadt Rumäniens und ein wichtiges Zentrum der Wirtschaft, Kultur und Politik.

„Wenn du einmal den Flug gekostet hast, wirst du für immer auf der Erde wandeln, mit deinen Augen zum Himmel gerichtet, denn dort warst du, und dorthin wirst du dich immer danach sehnen, zurückzukehren.“ – Leonardo da Vinci